News

Herr Rechtsanwalt Thomas Rand, Fachanwalt für Steuerrecht, wird an der 2. Frankfurter Jahrestagung im Steuerstrafrecht zum Thema "Vorsatzverteidigung bei der Steuerhinterziehung" am 23. September 2022 referieren.

 

Nachruf Justizrat Prof. Dr. Egon Müller

|   News

Nachruf

Wir trauern um unseren ehemaligen Seniorsozius und Namensgeber unserer Kanzlei,

Herr Justizrat Prof. Dr. Egon Müller

  • Träger des saarländischen Verdienstordens
  • Saarlandbotschafter

der am 28.07.2022 verstorben ist


Über mehr als 50 Jahre hat Prof. Dr. Müller die Geschicke unserer Kanzlei wie kein anderer geprägt. Nach seiner Promotion zum Dr. jur. im Jahre 1966 nahm Prof. Dr. Müller seine anwaltliche Tätigkeit 1970 in der damaligen Kanzlei Rodenbüsch - Heimes (heute Heimes und Müller) auf und wurde bereits 1971 in die Sozietät aufgenommen.

In den folgenden Jahren gelang es ihm aufgrund seiner überragenden fachlichen Kompetenz und seiner besonderen Fähigkeiten in Wort und Schrift, sich als bundesweit gefragter Strafverteidiger zu etablieren.

Prof. Dr. Müller setzte Maßstäbe.

In vielen bedeutenden Wirtschaftsstrafverfahren konnte man auch bundesweit auf seine Expertise nicht verzichten. Über viele Jahrzehnte war er ein sehr geschätzter Anwalt und Berater, dem seine Mandanten in hohem Maße Vertrauen entgegenbrachten.

Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit prägte Prof. Dr. Müller seit 1987 als Honorar-Professor die studentische Ausbildung an der Universität des Saarlandes. Seine Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in druckreifer Sprache verständlich und praxisnah zu vermitteln, machten seine Vorlesungen stets zu etwas Besonderem.

Sein umfangreiches wissenschaftliches Wirken hat nicht nur in der Vergangenheit die Fortbildung des Rechts maßgeblich beeinflusst.

Prof. Dr. Müller setzte sich des Weiteren über Jahrzehnte für die Belange der Anwaltschaft ein. Seine vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeiten, beispielsweise als Mitglied des Strafausschusses der Bundesrechtsanwaltskammer, als Mitglied des Landesprüfungsamtes für Juristen, als Gründungsmitglied und Vorsitzender der Saarbrücker Rechtsforums e.V. sowie als Vorstand des medizinisch-juristischen Arbeitskreises Saar mündeten 2003 in der Ernennung zum Justizrat durch die Saarländische Landesregierung.

Auch über die Anwaltschaft hinaus war Prof. Dr. Müller vielfältig ehrenamtlich tätig, wie etwa als Mitglied der Ehtikkommission bei der Ärztekammer des Saarlandes, als Mitglied des Vorstandes der Stiftung wissenschaftliches Forum, als Mitglied des Vorstandes des Vereins der Freunde des Universitätsklinikums, als Vorsitzender des Vorstandes der StudienStiftungSaar sowie im Förderverein der Musikfestspiele Saar.

Die Liste der ehrenamtlichen Tätigkeiten von Prof. Dr. Müller ist so umfangreich, dass diese nur beispielhaft aufgeführt werden können.

Wir verlieren mit Prof. Dr. Müller nicht nur einen in hohem Maße angesehenen Rechtsanwalt und Wissenschaftler, sondern darüber hinaus eine herausragende Persönlichkeit.

Es war eine Freude und Ehre, sich mit ihm auszutauschen. Trotz seiner vielfältigen Aktivitäten nahm er sich immer die Zeit, uns mit Rat und Tat zum Wohle der Kanzlei zu unterstützen.

Er war ein großartiger Kollege. Wir werden ihn sehr vermissen.

Die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie die Mitarbeiterinnen der Kanzlei Heimes & Müller

Zurück